Hune Flohmarkt

Hune Flohmarkt

Der Flohmarkt in Hune zieht eine Vielzahl an Besuchern aus Nah und Fern an, ein Ereignis, das man während der Sommersaison jeden Sonntag einfach mal erlebt haben muss, denn sonntags wimmelt es mit „Flöhen“ und ihren Verkäufern aus allen Teilen des Landes.

Der Initiator dieses Events ist Poul Bjerg von der Hune Bageri (Bäckerei) der den Markt auf dem Gelände um die Bäckerei ins Lebens rief, aber im Laufe der Jahre wuchs der Markt und die Zahl der Standhalter nahm und nimmt ständig zu, so dass der Flohmarkt sich inzwischen vom Kreisverkehr in Hune entlang der Straße bis hin zur Blokhus Klitplantage erstreckt.

Hier kann man alles zwischen Himmel und Erde kaufen und es wird eifrig um die Preise gefeilscht. Aber was wäre der Flohmarkt ohne den leidenschaftlichen Marktleiter Poul Riis Thomsen, der praktische Helfer, der für den Flohmarkt lebt und atmet? Er sorgt für den ruhigen Ablauf des Marktes und dafür, den vielen Flohmarkt Standhaltern die Plätze anzuweisen.