Klim Bjerg

Klim Bjerg ist eine Kalkknolle, die für ca. 65 Millionen vor Jahren. Im Laufe der Jahrhunderte hat der Berg einen großen Einfluss auf die Entwicklung des Gebietes gehabt. Das Gebiet um Klim Kalkovn verfügt über zwei markierte Wanderwege.

Die Kommune Jammerbugt ist Eigentümer einer Fläche von ca. 80 ha auf dem Kalksteinhügel Klim Bjerg und in dessen Umgebung, wo sich auch 2 ausgeschilderte Wanderwege befinden.

Landschaft und Geologie
Der Klim Bjerg war noch in der Steinzeit eine Insel im Meer, ebenso wie die übringen landschaftlichen Erhebungen in den Regionen Han Herred und Thy. Heute liegt der höchste Punkt in dieser Gegend 31 m ü.d.M.

KARTE