Lille Norge

Lille Norge, das kleine Norwegen, ist eines der schönsten Naturgebiete zwischen Blokhus und Løkken und liegt in einem hügeligen Gelände, in den Dünen am Meer.

Lille Norge ist ein etwas steiles Gletschertal, aus der Nacheiszeit, das durch die Littorina-Transgression entstanden ist. Der Abhang besteht aus Ton, er ist jedoch durch Sand überlagert, der durch Wasser und Wind eingebracht wurde.

Der Name, das kleine Norwegen, stammt laut Überlieferung von einem norwegischen Kapitän, der Heimweh hatte, und meinte, er könne im Abendrot ein Ebenbild der norwegischen Berge in den Steilhängen von Lille Norge erkennen.

Das gesamte Tal steht unter Naturschutz.

Die Guldagerhøj, die südlich des unter Naturschutz stehenden  Gebietes liegt, ist ein ausgezeichneter Aussichtspunkt.