Weidenfestival in Bratskov

Bei dem Weidenfestival in Brovst legt man Wert darauf, dass auch anderes Kunsthandwerk als nur aus Weide geflochtene Gegenstände repräsentiert sind. Die Aussteller sollten möglichst in Form von arbeitenden Werkstätten auftreten, die neugierige Gäste anziehen.

Zum 14. Mal (2021) arrangiert der Jammerbugt Flettekreds ( Flechtkreis) das Weidenfestival in Bratskov in Nordjütland.

Dieses Weidenfestival ähnelt nicht den übrigen Festivals, die wir kennen. Denn dieses findet nur einen Tag statt und zwar am letzten Samstag im Juli. Bringen Sie Ihren eigenen Picknickkorb mit, es bietet sich jedoch auch die Möglichkeit, Essen im Café oder anderem Orts im Städtchen zu kaufen.

Bratskov ist ein alter Herrensitz, der in Brovst, in Nordjütland liegt und zu dem ein parkähnlicher Garten gehört, der den Rahmen des Festivals bildet.

Bei dem Weidenfestival in Brovst legt man Wert darauf, dass auch anderes Kunsthandwerk als nur aus Weide geflochtene Gegenstände repräsentiert sind. Die Aussteller sollten möglichst in Form von arbeitenden Werkstätten auftreten, die neugierige Gäste anziehen. Weide und aus Weide geflochtene Gebrauchsgegenstände machen jedoch bilden den Fokus.

Jährlich gelingt es uns, noch mehr Weidenflechter anzuziehen. Lesen Sie mehr über das Festival und den Weidenflechtkreis unter: www.jammerbugtflettekreds.dk 

Besuchen Sie auch die”Flechte-selbst-Werkstatt”.

Freier Eintritt.